Sektor im Umbruch – Banken Müssen Sich Neu Erfinden – Schweizer Fintech-Szene Wartet mit Innovationen auf

Sektor im Umbruch – Banken Müssen Sich Neu Erfinden – Schweizer Fintech-Szene Wartet mit Innovationen auf

by May 11, 2016
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

In der Schweiz entwickelt sich neben London und Frankfurt eine der wichtigsten Fintech-Szenen. Die Erstausgabe des Branchenreports «Handout Swiss Fintech 2016» gibt einen Überblick über den gesamten Schweizer Fintech-Markt inklusive Statistiken, Analysen und rund 50 detaillierten Unternehmensprofilen.

Finanzplattformen, Hypothekenvermittler oder Crowdfunding und Crowdlending Plattformen werden immer häufiger genutzt und setzten die bestehende Finanzbranche anhand neuen Innovationen unter Druck.

Fintechs – Eine Gefahr für den Schweizer Bankenmarkt?

Von den global rund 2000 Fintech-Unternehmen befinden sich annähernd zehn Prozent in der Schweiz. Die dadurch ausgelösten Veränderungen und die digitale Revolution treffen vor allem den trägen Finanzsektor. Die durchgeführte Umfrage von Active Sourcing ergibt, dass rund ein Drittel aller Fintechs der Schweiz bankensubstituierende Leistungen anbieten und somit in direkter Konkurrenz zu Banken stehen. In der Schweiz, wo nahezu jeder 17. Arbeitsplatz im Finanzsektor angesiedelt ist und dieser elf Prozent der nationalen Wertschöpfung ausmacht, könnte passives Verhalten schwerwiegende Konsequenzen für den Schweizer Finanzplatz zur Folge haben.

Fintech Schweiz Studie Einstellung zu Banken

Geografische Verteilung der Fintechs auf dem Schweizer Markt

Auch die geografische Verteilung der in der Schweiz ansässigen Fintechs zeigt, dass diese sich gezielt die Finanz- und Wirtschaftsplätze der Schweiz als Standort aussuchen. Die umfassenden Untersuchungen dazu zeigen eindeutige geografische Cluster. Es überrascht nicht, dass der Kanton Zürich mit rund 80 ansässigen Fintech-Unternehmen (46%) die klare Spitzenposition einnimmt. Ballungszentren der Westschweiz sind die Kantone Genf und Waadt mit jeweils rund 15 (8%) ansässigen Fintech-Unternehmen. Gemäss dem «Handout Swiss Fintech» zeigt sich zudem, dass die Verteilung der Unternehmen in der Westschweiz weitaus eine höhere Homogenität aufweist als dies in der Ostschweiz der Fall ist.


Fintech Schweiz Geografisch Verteilung

Das Angebot der Fintechs – von «Classical Lending» bis zu «Robo Advisory» Das «Handout Swiss Fintech» befasst sich ausserdem mit den unterschiedlichen Geschäftsfeldern, in denen sich die Fintechs bewegen. Der Bereich «Investment, Asset and Wealth Management» ist mit 40 Nennungen das grösste von den Fintechs adressierte Marktsegment, gefolgt von «Payment / Settlement Services» mit 35 Nennungen. 29 Fintech Unternehmen bieten Crowdfunding oder Crowdlending an, wobei sich demgegenüber nur noch zwei Fintechs mit Classical funding / lending befassen. Ein Bereich der den Finanzsektor besonders beschäftigt, ist Blockchain. Auf dem Schweizer Markt befassen sich heute 19 Fintech Unternehmen mit der Idee des dezentralen Transaktionssystems.

Fintech Schweiz Aufteilung nach Kategorien

 

«Handout Swiss Fintech»

Seit 2007 verfolgt und untersucht das Beratungshaus Active Sourcing systematisch die Entwicklungen im Bankenmarkt und interessiert sich seit 2015 zudem für die aufkommende Fintech Szene. Erstmals publiziert Active Sourcing das «Handout Swiss Fintech» mit den gewonnen Erkenntnissen zu den Fintechs auf dem Schweizer Markt.

Auf rund 80 Seiten bietet der Bericht neben fundierten Analysen und Statistiken zur Schweizer Fintech-Szene, insgesamt rund 50 Profile von Fintech-Unternehmen.Das «Handout Swiss Fintech 2016» (PDF-Version) kann zum Erstbezugspreis von CHF 2‘100.- via E-Mail (research@active-sourcing.com) bestellt werden.

Mehr Informationen unter: www.active-sourcing.com/handout_swissfintech

Print Friendly, PDF & Email
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

No Comments so far

Jump into a conversation

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Your data will be safe!Your e-mail address will not be published. Also other data will not be shared with third person.