LEND wächst – ein neuer Partner für das Zürcher Crowdlending-Start-up

LEND wächst – ein neuer Partner für das Zürcher Crowdlending-Start-up

by October 28, 2016
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Claudio Schneider (43) stösst per 1. November 2016 als Partner zum Team der Kreditver- mittlungsplattform LEND. Schneider bringt über 17 Jahre Erfahrung im Investment Banking mit. Für die Barclays Capital leitete er das institutionelle Fixed Income Credit Geschäft in der Schweiz.

Davor arbeitete er als Senior Credit Trader und Risikomanager für die UBS Investment Bank in London. Neben Unternehmensanleihen und -krediten umfasst seine Expertise Kreditderivate sowie die Verbriefung von Kreditforderungen. Er ist mit den Be- dürfnissen institutioneller Investoren somit bestens vertraut.

Claudio Schneider

Claudio Schneider, Partner von LEND

Schneider wird bei LEND sowohl auf operativer als auch strategischer Ebene involviert sein. Er wird sich schwerpunktmässig mit der Akquise von institutionellen Investoren be- fassen. Diesen Bereich will LEND weiter auf- und ausbauen: Das Fintech-Start-up sieht re- ges Interesse von institutioneller Seite am Peer-to-Peer-Lending. Auch Pensionskassen und Versicherungen wollen von der neuen Möglichkeit Gebrauch machen, direkt in Kreditpro- jekte investieren zu können, zumal die Kosten der Direktanlage viel tiefer sind und die Returns dementsprechend attraktiver.

Schneider reiht sich bei LEND in ein Expertenteam mit fundierten Kenntnissen in der klas- sischen und der digitalen Finanzbranche ein. LEND bringt auf seiner Kreditvermittlungs- plattform Kreditnehmer und Geldgeber direkt zusammen und macht die Bank als Vermitt- lerin überflüssig.

 

Featured Image: LEND.ch

Print Friendly
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •