Loanboox: 15 Milliarden Anfragevolumen nach 2 Jahren

Loanboox: 15 Milliarden Anfragevolumen nach 2 Jahren

by September 19, 2018
  • 12
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    12
    Shares

Loanboox setzt sein kräftiges Wachstum fort: Knapp zwei Jahre nach dem Start wurde jetzt die 1000. Finanzierungsanfrage auf der Plattform für öffentlich-rechtliche Körperschaften, Grossunternehmen, institutionelle Investoren und Banken gestellt.

Insgesamt hat das Schweizer Fintech ein Anfragevolumen von knapp 15 Milliarden gestemmt, mehr als 6.5 Milliarden davon wurden erfolgreich abgeschlossen.

Das Wachstum von Loanboox hat sich zuletzt stark beschleunigt. Allein im ersten Halbjahr 2018 stellten Städte, Gemeinden und kommunale Unternehmen aus der Schweiz und Deutschland etwa 380 Kreditanfragen. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht das einer Steigerung im Anfragevolumen von 150 Prozent.

Stefan Mühlemann

Stefan Mühlemann

Stefan Mühlemann, Gründer & CEO von Loanboox:

Wir bewegen uns auf einem sehr hohen Niveau. Sowohl die Anfrage- als auch die Abschlusszahlen steigen rasant. Das verdeutlicht, dass Loanboox verstärkt als bevorzugte Alternative zur herkömmlichen Kreditbeschaffung angesehen und genutzt wird.

Das durchschnittlich angefragte Kreditvolumen beträgt 10 bis 15 Millionen Franken, die grössten Transaktionen lagen bei CHF 200 Millionen. Laufzeiten bewegen sich zwischen wenigen Wochen bis zu über 40 Jahre, im Durchschnitt bei 2.5 Jahren.

90 Prozent wiederkehrende Kunden

Mittlerweile sind 300 Investoren und mehr als 900 Kreditnehmer an die Loanboox-Plattform angeschlossen. Seit dieser Woche ist die Plattform auch in Österreich und Frankreich live.

«Unsere Kunden sind sehr zufrieden – und das länderübergreifend. Fast 90 Prozent der auslaufenden Kredite werden wieder über Loanboox erneuert»,

verrät Mühlemann

 

 

Print Friendly, PDF & Email
  • 12
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    12
    Shares