Swisscom und Urs Wietlisbach investieren 10 Mio. Schweizer Franken in Advanon

Swisscom und Urs Wietlisbach investieren 10 Mio. Schweizer Franken in Advanon

by January 10, 2017
  • 30
  • 10
  • 5
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    45
    Shares

Advanon , ein Fintech Anbieter einer Online-Plattform für die Vorfinanzierung von Rechnungen, hat erfolgreich eine zweite Finanzierungsrunde abgeschlossen.

Urs Wietlisbach, Gründer der Partners Group, die Swisscom und die beiden Venture Capital Gesellschaften b-to-v Partners und VI Partners investieren insgesamt 13.5m CHF in Advanon. Wobei drei Viertel für Rechnungen auf der Plattform zur Verfügung stehen. Die restlichen Millionen werden als Eigenkapital für die Stärkung der Führungsposition in der Schweiz und für die Expansion nach Deutschland eingesetzt.

Mehrfach ausgezeichnetes Start-Up

Advanon bietet eine Online-Plattform für kleine und mittlere Unternehmen (KMU), um sich ihre ausstehenden Debitorenrechnungen von privaten Investoren vorfinanzieren zu lassen. Ein wichtiges Angebot für die Überbrückung von Zahlungsfristen, die gerade KMU in Bedrängnis bringen können. Advanon sorgt mit seiner direkten Verlinkung zu Investoren dafür, dass die Unternehmen kurzfristig die nötige Liquidität erhalten, um zum Beispiel Wachstumschancen wahrnehmen zu können.

Auf der anderen Seite bietet das Geschäftsmodell den Investoren eine neue Anlageklasse. Für dieses Geschäftsmodell erhielt das erst 2015 gegründete Startup bereits renommierte Preise, beispielsweise im Jahr 2015 den VentureKick I, II & III, den Working Capital Management Award der Postfinance in der Kategorie Innovation und den Swiss Fintech Award “Top 4 Swiss FinTech Company”. Die staatliche Kommission für Technologie und Innovation (KTI) vergab das Qualitätssiegel “CTI certi ed”.

“Mit unseren neuen Investoren konnten wir ausgewiesene Experten für uns gewinnen. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit und sind fest davon überzeugt, dass wir neben der monetären Komponente auch enorm viel von ihnen lernen können”, so Phil Lojacono, Mitgründer und CEO von Advanon.

Urs Wietlisbach , Gründer Partners Group AG: “Advanon löst ein echtes Problem für KMU. Das Team, die Vision und die bisherige Umsetzung haben mich sehr überzeugt und ich freue mich auf die nächsten Jahre mit dem jungen Team.”

Florian Schweitzer, Partner b-to-v Partners: „Philip Kormann, Phil Lojacono und Stijn Pieper sind außergewöhnliche Unternehmer. Sie haben Advanon sehr fokussiert mit wenig Mitteln zu einem beachtlichen sowie schnell wachsenden Unternehmen gemacht. Sie werden die Schweizer Erfolgsgeschichte in Deutschland weiterschreiben und ich bin sehr dankbar, dass b-to-v Teil dieser Reise werden darf.“

Beeindruckender Investorenkreis:

Advanon konnte bereits in vorigen Finanzierungsrunden namhafte Investoren überzeugen. Dazu gehören der ehemalige stellvertretende CEO der Bank J. Safra Sarasin, Eric Sarasin, der vielfach ausgezeichnete Investor Daniel Gutenberg sowie Stefan Heitmann, Gründer der Moneypark AG. Bis 2018 will Advanon die Mitarbeiteranzahl mindestens auf 40 verdoppeln und CHF 100 Millionen an Volumen vorfinanziert haben.

Print Friendly, PDF & Email
  • 30
  • 10
  • 5
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    45
    Shares