Glarner Kantonalbank eröffnet Kreditfabrik, hypomat.ch wird für Hypotheken-Laufzeiten bis 15 Jahre ausgeweitet

Glarner Kantonalbank eröffnet Kreditfabrik, hypomat.ch wird für Hypotheken-Laufzeiten bis 15 Jahre ausgeweitet

by September 13, 2016
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Die Glarner Kantonalbank (GLKB) treibt die Industrialisierung der Bankprozesse weiter voran. Sie lanciert eine Kreditfabrik zur Verwaltung und Abwicklung von Finanzierungen. Zudem bietet die Bank unter der Marke SOFTLINK die vier Module Hypothekenvergabe, Dokumentenerstellung, Hypothekenverwaltung und Vermögensverwaltung zur Lizenzierung an.

Kreditfabrik im Kundenauftrag

Die moderne Kreditfabrik der GLKB übernimmt die Verarbeitung und Verwaltung von Hypotheken für Dritte. Das Hypothekargeschäft gehört zu den Kernkompetenzen der GLKB. Mit dem Einsatz der innovativen SOFTLINK-Module bietet sie eine effiziente und standardisierte Abwicklung. Mit der Migros-Pensionskasse gewinnt die GLKB bereits einen namhaften Kunden für diesen Service.

Hypomat.ch – neu bis 15 Jahre Laufzeit und attraktive Ausstiegsmöglichkeit

Ab sofort bietet die GLKB über ihre Online-Hypothekenplattform hypomat.ch attraktive Festhypotheken mit Laufzeiten bis 15 Jahre an. Bei Neuabschlüssen können Festhypotheken mit einer Laufzeit von 11 bis 15 Jahren im Falle einer Handänderung unabhängig der Restlaufzeit mittels Bezahlung einer Pauschalgebühr von 1’000 Franken zurückbezahlt werden.

SOFTLINK – Digitale Bankensoftware

SCHWEIZ GLARNER KANTONALBANK HAUPTSITZ

SCHWEIZ GLARNER KANTONALBANK HAUPTSITZ. From https://www.glkb.ch/

 

Als Pionierin im digitalen Banking verfügt die Glarner Kantonalbank über ein umfangreiches Wissen und langjährige Erfahrung im Bereich digitaler Finanzprodukte. Mit ihren benutzerfreundlichen SOFTLINK-Modulen bricht die GLKB die traditionelle Wertschöpfungskette im Finanzierungs- und Anlageprozess auf und bietet standardisierte Lösungen an.

Die SOFTLINK-Module und die Services der Kreditfabrik können beliebig kombiniert werden. Bei allen Modulen kann der Kunde entscheiden, die Verwaltung und Abwicklung selber vorzunehmen oder vollständig der GLKB zu übertragen. Die GLKB verfügt über die Technologie sowie die dazu passenden Services um sich damit weiter als Software- und Servicedienstleister im digitalen Banking zu etablieren.

 

 

Das neue Angebot im Überblick

1. Hypothekenvergabe

SOFTLINK-Modul zur Vergabe von Online-Hypotheken. Ein ausgeklügeltes Prüfsystem fällt innert Sekunden den Kreditentscheid. Der Abschluss der Hypothek ist per Knopfdruck möglich. Das Modul steht als Standard oder Premium-Version zur Verfügung.

Prüfung der eingehenden Kreditgesuche durch die GLKB-Kreditfabrik. Die langjährige Erfahrung der GLKB in der Kontrolle und Abwicklung von Hypotheken (inkl. Online-Hypotheken) garantieren eine hohe Qualität und äusserst effiziente Prozesse.

2. Dokumentenerstellung

SOFTLINK-Modul zur Erstellung individueller Dokumente und zur Verwaltung von Dokumentenvorlagen. Dieses Modul erlaubt es, bereits vorhandene Daten zu nutzen, um eine redundante Datenerfassung zu vermeiden.

Dokumentenerstellung und Kunden-Onboarding-Prozess durch die GLKB-Kreditfabrik.

3. Hypothekenverwaltung

SOFTLINK-Modul zur Kontoführung der Finanzierungen mittels intuitiver Benutzeroberfläche. Das Modul deckt den gesamten Hypothekar-Lebenszyklus ab. Die Zinsberechnung, der Kundenoutput sowie der Mahnungslauf gehören unter anderem zu den Standardfunktionen.

Bearbeitung und Verwaltung des Neu- und Bestandsgeschäfts durch die GLKB-Kreditfabrik. Die stetige Prozessoptimierung trägt aktiv zur Verbesserung des Kundenservices bei, senkt Kosten und verkürzt die Bearbeitungszeiten.

4. Vermögensverwaltung

SOFTLINK-Modul zur automatisierten Vermögensverwaltung von Anlagestrategien und Wertschriftenportfolios. Das Modul ermöglicht einen hohen Automatisierungsgrad und hat somit einen positiven Effekt auf die Abwicklungskosten.

Die GLKB übernimmt die Depotführung und den Kunden-Onboardingprozess. Die optimierten Prozesse erlauben eine schnelle und speditive Abwicklung.

Featured Image: From Glarner Kantonalbank

Print Friendly, PDF & Email
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •