Vergleich von zwei Schweizer “Mini ERP”: Bexio und Swiss21

Vergleich von zwei Schweizer “Mini ERP”: Bexio und Swiss21

by July 13, 2023

 

 

Ein ERP ist ein integriertes Managementsystem, mit dem verschiedene administrative Aspekte eines Unternehmens verwaltet werden können. Finanz-, Personal-, Produktions- oder Zeitmanagement – alles kann online verwaltet werden. Ein ERP zielt darauf ab, Geschäftsprozesse zu automatisieren und zu zentralisieren, um die Effizienz und Transparenz der Abläufe zu verbessern.

10 Fintech Finalists for <<venture>>’s 2024 Startup Competition
Bexio das ERP aus der Schweiz

Vergleichen Sie die Preise und Leistungen von Bexio mit einem anderen ERP Hersteller aus der Schweiz.

Eine grosse Zeit- und Geldersparnis, aber ist dieser Luxus nur grossen Unternehmen vorbehalten?

Nein, denn Selbstständige und kleine Unternehmen können ebenfalls ein ERP-System verwenden. Es gibt sogar unzählige davon. In diesem Artikel lernen Sie zwei “Mini-ERP” kennen, die in der Schweiz unumgänglich sind: Bexio und Swiss21. Ein Vergleich, der Ihnen mehr über die Vor- und Nachteile dieser beiden Cloud-Programme verrät, die zusammen in der Schweiz
mehr als 100.000 Nutzer haben.

Bexio und Swiss21 vereinfachen Ihre Administration

Bexio und Swiss21 sind beide auf ERP-Lösungen für kleine Unternehmen spezialisiert. Unter Kleinunternehmen versteht man den selbstständigen Unternehmer bis hin zum Unternehmen mit rund 50 Mitarbeitern.

Beide Unternehmungen bieten Cloud-Software an, die online zugänglich ist. Diese Programme sind sehr benutzerfreundlich, spielerisch und ihre Funktionen sind umfassend und erfüllen die Anforderungen von Kleinunternehmen perfekt.

Beide Hersteller sind flexibel und passen sich an verschiedene Branchen sowie unterschiedliche Unternehmensgrössen an. Das Führen der Buchhaltung, die Verwaltung des Personals, des Handels oder auch des Verkaufs sind so viele Vorteile, die in einer einzigen Verwaltungssoftware zentralisiert werden.

Sparen Sie Zeit und Geld – Bexio oder Swiss21?

Beide Unternehmen bieten verschiedene Arten von Abonnements an, die auf die Bedürfnisse und Merkmale der Kunden zugeschnitten sind, und es kann schwierig sein zu entscheiden, welches am besten zu den Bedürfnissen des eigenen Unternehmens passt. Im weiteren Verlauf dieses Artikels werden wir die drei Abonnementstufen vergleichen, die Bexio und Swiss21 anbieten, damit Sie sich ein Bild davon machen können, welche Software am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.

Erstes Abonnement – die Basis

Swiss21.org bietet eine erste kostenlose Version der Software an, um Personen zu ermutigen, die die Digitalisierung ihres Unternehmens in Angriff nehmen möchten. Die kostenlose Version ist für maximal eine Person gültig, jeder weitere Nutzer kostet 5.- pro Monat.

Bei Bexio kostet das erste Angebot 45 CHF pro Monat bei monatlicher Zahlung oder 35 CHF pro Monat im Jahresmodell. Dieses erste Angebot umfasst einen Benutzer. Wenn Sie weitere hinzufügen möchten, müssen Sie ein umfangreicheres Abonnement wählen.

BexioSwiss21
Kostenlose Version
Preis45.- mit einem Benutzer (monatlich)
35.- mit einem Benutzer (Jährlich)
0.- mit einem Benutzer (Möglichkeit, weitere Benutzer für 5.- hinzuzufügen)
Buchhaltung
Rechnungen & Offerten✅Limitiert auf 1000 Dokumente im Jahr
Zeiterfassung1 Benutzer inbegriffen danach 5.- pro Benutzer
Spesenmanagement1 Benutzer inbegriffen danach 5.- pro Benutzer
Lohnabrechnungen7.- für 1 Mitarbeiter | 25.- für 5 Mitarbeiter3 inbegriffen danach 2,50.- pro Mitarbeiter
LagerverwaltungDemnächst verfügbar
Online-ShopAb 89.- pro Monat

Buchhaltung mit Bexio und Swiss21

Im ersten Abonnement, das Bexio für 45 CHF pro Monat anbietet, ist das Buchhaltungsmodul sehr umfassend. Bei Swiss21 ist die Buchhaltung kostenlos, aber relativ einfach. Sie bietet beispielsweise weder eine Nettomehrwertsteuer- noch eine SSS-Methode an.

Buchhaltung Vergleich

Swiss21 bietet in seinem Gratis-Paket eine Zeiterfassung für eine Person über die App AbaClik an oder direkt im Cloud-Portal. Beim anderen Unternehmen gibt es in diesem ersten Paket (Starter) keine Zeiterfassung.

Lohnbuchhaltung Vergleich

In seinem kostenlosen Angebot bietet Swiss21 drei Lohnabrechnungen an und es ist möglich, für 2.50 CHF pro Mitarbeiter, weitere Lohnabrechnungen hinzuzufügen.

Die Bexio-Lohnbuchhaltung ist im ersten Abonnementmodell nicht enthalten. Stattdessen können Unternehmen eine Option “Lohnabrechnung” für 7 CHF pro Monat für einen Mitarbeiter oder ein Paket mit 5 Lohnabrechnungen für 25 CHF erwerben.

Rechnungen, Offerten & Lieferantenbelege

Beide Unternehmungen bieten einen kompletten und einfachen Prozess von der Offerte, Auftrag, über die Rechnungen bis zur Verbuchung in der Buchhaltung alle relevanten Stufen abbildet. Auch das Mahnsystem kann auf Wunsch automatisiert
werden. Bei Bexio gibt es eine Mahnungsstufe und bei Swiss21 gibt es 3. Bei der kostenlosen Version von Swiss21 ist der Nutzer auf 1000 Dokumente im Jahr beschränkt, der andere Softwarehersteller kennt hier keine Einschränkung auf dem
Dokumentenvolumen.

Lagerverwaltung

Das erste Unternehmen bietet in seinem ersten Abonnementmodell eine Lagerverwaltung an, während das zweite diese noch nicht anbietet; sie ist für Ende 2023 geplant.

Online-Shop Vergleich

Bei Swiss21 gehört der Online-Shop zum Grundangebot. Es ist also kostenlos möglich, einen Online-Shop mit einem eigenen Domainnamen einzurichten. Dasselbe gilt für die Online-Kasse. Anschliessend ist es möglich, diese beiden Produkte durch den Erwerb der verfügbaren Add-ons zu professionalisieren. Das Add-on E-Commerce Plus kostet 29 CHF pro Monat und das Add-on POS-Plus 19 CHF pro Monat.

Bexio schliesst seinen Online-Shop nicht in sein erstes Angebot ein, aber die Nutzer haben die Möglichkeit, ihn für 89 CHF pro Monat als Option zu erwerben.

Zweites Abonnement – die Erweiterung

Für das zweite verfügbare Abonnement bieten beide Anbieter ein Abonnement mit 3 Benutzern an, die Zugriff auf die Zeiterfassung sowie die Verwaltung von Spesenabrechnungen haben.

Bei Swiss21 kostet dieses zweite Angebot 21 CHF und es ist möglich, für 5 CHF pro Person und Monat mehr Benutzer hinzuzufügen, die Zugriff auf alle Funktionen haben. Swiss21 bietet im zweiten Abonnement den vollen Funktionsumfang der Buchhaltung und des Rechnungsprogramm an. Es gibt die Möglichkeit Saldo- &amp; Nettomehrwersteuermethode, die
Anbindung des SumUp Terminals sowie die Möglichkeit von Schnittstellen (API) zu Drittanwendungen.

Das zweite Abonnement von Bexio wird für 65 CHF pro Monat im Jahresmodell und für 75 CHF im Monatsmodell angeboten.

BexioSwiss21
Preis75.- mit 3 Benutzer (monatlich)
65.- mit 3 Benutzer(Jährlich)
21.- mit 3 Benutzer
(Möglichkeit, weitere Benutzer für 5.- hinzuzufügen)
Buchhaltung
Rechnungen & Offerten✅Limitiert auf 2100 Dokumente im Jahr
Zeiterfassung3 Benutzer maximum3 Benutzer inbegriffen danach 5.- pro Benutzer
Spesenmanagement3 Benutzer maximum3 Benutzer inbegriffen danach 5.- pro Benutzer
LohnabrechnungenOptional
25.- für 5 Mitarbeiter
7 inbegriffen danach 2,50.- pro Mitarbeiter
LagerverwaltungDemnächst verfügbar
Online-ShopAb 89.- pro Monat

Drittes Abonnement – die Profi-Liga

Im PRO + -Abonnement berechnet der erste Hersteller 115 CHF pro Monat im Jahresmodell und 125 CHF im Monatsmodell für 25 Benutzer, die Zugriff auf alle Funktionen haben. Der Online-Shop hingegen bleibt immer nur als Option für 89 CHF pro Monat verfügbar.

Das PRO-Abonnement vom zweiten Hersteller kostet 42 Franken und beinhaltet 5 Benutzer, die ebenfalls Zugang zu allen Funktionen haben. Dieses Angebot umfasst 21 Lohnabrechnungen und die Benutzer können für 2.50 CHF pro Mitarbeiter weitere hinzufügen.

BexioSwiss21
Preis125.- mit 25 Benutzer (monatlich) | 115.- mit 25 Benutzer (Jährlich)42.- mit 5 Benutzer (Möglichkeit, weitere Benutzer für 5.- hinzuzufügen)
Buchhaltung
Rechnungen & Offerten✅ Limitiert auf 5000 Dokumente im Jahr
Zeiterfassung25 Benutzer maximum5 Benutzer inbegriffen danach 5.- pro Benutzer
Spesen Management25 Benutzer maximum5 Benutzer inbegriffen danach 5.- pro Benutzer
Lohnabrechnungen25 inbegriffen21 inbegriffen danach 2,50.- pro Mitarbeiter
LagerverwaltungDemnächst verfügbar
Online-ShopAb 89.- pro Monat

Vergleichen wir abschliessend die beiden Softwareprodukte aus rein preislicher Sicht. Wenn ein Unternehmen 25 Benutzer auf Bexio haben möchte, würde dies 125 CHF kosten. Bei Swiss21 müsste es 42 CHF bezahlen, plus 5 CHF für 20 zusätzliche Benutzer, also 100 CHF zusätzlich zu den 42 CHF. Nach dieser Logik wäre Swiss21 also bis zu 21 Angestellten billiger (42+(15×5)=117). Danach wird sich der erste Hersteller mehr lohnen, vorausgesetzt, man braucht keinen Online-Shop.

Bexio-Login und Swiss21-Konto für einen kostenlosen Test!

Der erste Hersteller ermöglicht es, seine Software 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich zu testen, und zwar ohne Eingabe einer Kreditkarte. Das zweite Unternehmen bietet, wie bereits erwähnt, ein kostenloses erstes Abonnement ohne zeitliche Begrenzung an.

Hier geht es zum Bexio Login

 

Hier geht es zum Swiss21 Login

 

Starke Partner hinter den zwei Hersteller

Wie Sie sicher schon bemerkt haben, braucht es viele Ressourcen, um eine Software zuerstellen, mit Inhalten zu versorgen und zu pflegen! Man muss sich ständig über Trends informieren, investieren und innovieren, selbst bei einem Mini-ERP.

Beide ERP-Anbieter können auf einen Mentor zählen. Hinter Bexio steht die Versicherungsgesellschaft Die Mobiliar. Hinter Swiss21 steht das Unternehmen Abacus Research AG, ein Anbieter von Business-Software.

Zwei Software 100% Swiss Made

Alle Mitarbeiter beiden Software sind in der Schweiz ansässig, das Gleiche gilt für die Entwicklung der Anwendungen. Die Daten der Swiss21-Anwendungen (ausser 21.CRM, das ein deutsches Programm ist) sowie die Daten von Bexio werden ebenfalls in der Schweiz gespeichert.

Kostenloser Support 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche

Der Support bei Swiss21 ist völlig kostenlos und jeder Kunde kann sich per E-Mail oder über die Hilfe-Lasche an den Support wenden. Dasselbe gilt für Bexio, die zusätzlich eine Hotline anbieten, was durch die höheren Abonnementspreise gerechtfertigt sein kann.

Fazit: Bexio oder Swiss21?

Swiss21.org ist die einzige der beiden Mini-ERP, die ein kostenloses Abonnement anbietet, um das unternehmerische Abenteuer digital zu beginnen. Bexio hingegen bietet in seinem ersten Angebot mehr Möglichkeiten auf der Ebene der Buchhaltung.

Die Swiss21-Abonnements bieten Zugang zur Lohnverwaltung, zum Online-Shop, zur Spesenverwaltung und zur Zeiterfassung, alles auf einer einzigen Plattform.

Swiss21 verfügt über einen Online-Shop, während Bexio diesen als kostenpflichtige Option anbietet, aber seinerseits von einer Lagerverwaltung profitiert.Swiss21 ist flexibel und bietet an, einen Kostenvoranschlag anzupassen, indem man einen oder mehrere Benutzer hinzufügt. Beim anderen Anbieter ist es notwendig, die nächste Stufe des Abonnements zu erreichen.

Schliesslich kann Swiss21 langfristig mit der Abacus-Business-Software verbunden werden. Ein Vorteil für den Fall, dass das Unternehmen wachsen und das ERP-System wechseln sollte, denn dann würde viel Arbeit für die Datenübernahme entfallen. Oder man kann auch auf Anfrage ein Enterprise Abo lösen für mehr Kapazität.

Bexio und Swiss21 FAQ

1. Was sind die Alternativen von Bexio?

In der Schweiz gibt es mehrere Alternativen, die ähnlichen Funktionen für die Administration von Unternehmungen anbieten. Wie es bereits in diesem Artikel genannt wurde, bietet Swiss21 eine interessante Alternative. Ausserdem gibt es noch Klara das von der Schweizer Post finanziert wird und Banana. Es gibt noch weitere Buchhaltungssoftware-Optionen in der Schweiz aber diese Liste enthält die beliebtesten Alternativen.

2. Bexio Apps und Marketplace

Das Unternehmen bietet in seinem Marketplace verschiedene Apps an, um sein Angebot zu erweitern. Zum Beispiel die ein digitales Archiv, die Verbindung mit einem Newsletter Tool (MailXpert) oder die Kundenzufriedenheit zu messen mit Deeptrue. Leider sind diese Anwendungen nicht alle miteinander verbunden und verursachen zusätzliche Kosten. Diese
Apps ermöglichen jedoch, das Angebot zu erweitern, was bei dem anderen Hersteller nicht möglich ist. Bei Swiss21 sind jedoch alle verfügbaren Apps miteinander vernetzt und ermöglichen eine Automatisierung der Aufgaben.

3. Was ist der Preisunterschied von den zwei Hersteller?

Wie in diesem Artikel erläutert, variiert der Preis von Bexio je nachdem, ob Sie jährlich oder monatlich zahlen. Wenn man jährlich zahlen möchte, kann man bis zu 20% der Kosten einsparen, ist aber gezwungen, direkt ein ganzes Jahr zu zahlen, um die Kosten zu decken. Bei monatlicher Zahlung werden die Preise im Vergleich zur Konkurrenz recht hoch. Bei Swiss21 hat
man nur die Möglichkeit, monatlich zu zahlen. Das hat den Vorteil, dass man das Programm jederzeit wechseln kann.

4. Was sind die Erfahrungen von den Mini-ERPs?

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels waren die Meinungen zu Bexio auf den verschiedenen Bewertungsplattformen unterschiedlich. Auf Google haben sie mit 4,1 von 5 Punkten eine positive Bewertung. Auf Captera haben sie eine durchschnittliche Bewertung mit 2,9 von 5 und auf Trustpilot hat das Unternehmen eine sehr niedrige Bewertung von 1,7 von 5,
die von mehr als 67 Personen vergeben wurde. Swiss21 hat weniger Bewertungen, aber bessere Bewertungen auf den in diesem Artikel erwähnten Bewertungsplattformen. Auf Google hat Swiss21 eine Bewertung von 4,7 von 5, auf Captera eine einzige Bewertung mit 5 Sternen und auf Trustpilot eine Bewertung von 4 von 5.

5. Bexio Treuhänder und Swiss21 Treuhänder

Beide Hersteller haben eine Webseite mit den verschiedenen Treuhandpartnern. Diese wurden von jeder der Anwendungen geschult und können bei fachspezifischen Fragen oder bei der Einrichtung des Kontos kontaktiert werden. Dies ist ein kostenpflichtiger Zusatzservice, der kleinen KMUs beispielsweise beim Abschluss ihrer Buchhaltung am Jahresende helfen kann.

Gesponserte Banner Integration:

Swiss21 banner