Zuger Lending Startup i2 Group bekommt 3.8 Mio. Franken Finanzierung

Zuger Lending Startup i2 Group bekommt 3.8 Mio. Franken Finanzierung

by October 24, 2022

Das Zuger Fintech i2 invest hat im Rahmen einer überzeichneten Finanzierungsrunde die Finanzierung um insgesamt 3.8 Mio. Fr. erhöht. Zu den Investoren gehören Schweizer Business Angel und ein englischer Hedge Fund-Manager. Zudem beteiligten sich zwei Family Offices an der Runde. Der Finanzexperte Philipp Schnyder, ehemaliger Managing Director bei Partners Group, verstärkt den Verwaltungsrat.

Der Bereich Private Debt (Kredite, die nicht von Banken vergeben werden) ist am boomen. 2021 hat das Volumen 1187 Mrd. USD erreicht, eine Vervierfachung in zehn Jahren. Grund dafür ist das steigende Interesse von institutionellen und privaten Investoren an attraktiven Alternativen zu den gängigen festverzinslichen Anlagen.

Das Management einer Vielzahl von solchen Krediten ist aber eine Aufgabe, die mit Excel nur schwer zu bewältigen und fehleranfällig ist. Das stellt Vermögensverwalter, die bereits Anlageprodukte lanciert haben oder das gerne tun würden, vor eine herausfordernde Aufgabe. Diese löst i2 Group mit ihrer Software, die bereits bei vier Asset Managern zum Einsatz kommt. Seit Lancierung hat i2 Group bereits in über 500’000 verschiedene Kredite investiert. Das Fintech übernimmt, wenn gewünscht, die Strukturierung verschiedener Anlagegefässe (Notes, Bonds oder Alternative Investment Funds) mit einer eigenen Struktur oder mit Partnern.


reuters
Gregor Stadelmann

Gregor Stadelmann

“Wir freuen uns, dass Philipp Schnyder seine breite Erfahrung unserer jungen Firma zur Verfügung stellt und unser Angebot zunehmend auf Anklang stösst bei Vermögensverwaltern, die diese boomende Anlageklassen für ihre Kunden erschliessen wollen”,

sagt Gregor Stadelmann, CEO und Mitgründer von i2 invest.

 

Auf dem Foto von Rechts nach Links: Dominik Hertig (Head of legal and operations), Gregor Stadelmann (CEO), Marco Müller (Head of strategy and business development), Markus Benz (Head of technology).

Print Friendly, PDF & Email
The most important Fintech News from Switzerland weekly