area2invest und Finoa: Neue Wege bei der Kryptoverwahrung

area2invest und Finoa: Neue Wege bei der Kryptoverwahrung

by September 22, 2020
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

area2invest und Finoa haben eine Kooperation zur Verwahrung von tokenisierten Vermögenswerten in Form von Security Tokens abgeschlossen.

Die Krypto-Verwahrlösung der Finoa bietet die höchsten Sicherheitsstandards basierend auf Warm-Storage fähigen Hardware-Security-Modulen (HSM) sowie biometrischer Zweifaktor-Authentifizierung. Investoren auf area2invest können dabei in einem ersten Schritt für ausgewählte Tokens direkt im Zeichnungsprozess eine Finoa Wallet eröffnen.

Vollautomatisierte Walleteröffnung auf area2invest

Künftig sollen Anleger auf area2invest vollautomatisiert Wallets bei Finoa eröffnen können und tokenisierte Produkte darauf ausliefern. Komplizierte Eigenverwahrung oder erneute Identifizierungsmaßnahmen werden dadurch überflüssig. Anleger können ihre bei Finoa verwahrten Vermögenswerte sowohl auf dem area2invest-Portal als auch auf ihrem Finoa-Konto einsehen.

Henrik Gebbing

Henrik Gebbing

„Bei der Gestaltung und Bereitstellung von Investitions- und Finanzierungsprozessen für Multi-Asset- und Produktklassen ist der innovative Einsatz von Technologie unumgänglich und nur sehr wenige Fintech-Unternehmen können das Kompetenzniveau bieten, mit dem area2invest ausgestattet ist. Ich bin froh, dass wir aufgrund unserer engen Partnerschaft gemeinsam einen wichtigen Beitrag leisten können, um die Art und Weise des Investierens zu disruptieren.“

 

Print Friendly, PDF & Email
The most important Fintech News from Switzerland weekly



  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •