Kanton Aargau Digitalisiert Betreibungsverfahrens

Kanton Aargau Digitalisiert Betreibungsverfahrens

by February 14, 2022

Drei Anbieter bewarben sich für die Ausschreibung des Kantonalen Steueramts Aargau für eine Softwarelösung zur Abwicklung der Betreibungsverfahren. Collecta AG erhielt als wirtschaftlich bestes Angebot den Zuschlag.

Der Markt für Softwarelösungen zum Betreibungsprozess in der Schweiz ist klein. Denn es handelt sich um eine spezifische Anbindung an eSchKG, dem Übermittlungsstandard der schweizerischen Betreibungsämter. Eine Software in diesem spezifischen Segment zu entwickeln, interessiert internationale Anbieter wenig.

Die in Zug ansässige Collecta AG hat sich schon vor der obligatorischen Einführung von eSchKG bei allen Betreibungsämtern 2017 auf die Nische Inkassosoftware spezialisiert. Als eine der ersten Anbieterinnen entwickelte sie mit Collecta eSchKG-Services eine Applikation, welche die elektronische Abwicklung des Betreibungsverfahrens sowie eine Anbindung von bestehenden Systemen an eSchKG ermöglicht.

Kanton Aargau und Aargauer Gemeinden werden den digitalen Service von eSchKG im Steuerumfeld nutzen

Das Steueramt des Kantons Aargau wird Collecta für die Abwicklung der Betreibungsverfahren im Steuerwesen und als zentrale Verlustbewirtschaftung für Bundes-, Staats- und Gemeindesteuer für natürliche und juristische Personen, inklusive Anbindung an die eSchKG-Schnittstelle einsetzen. Damit erhalten der Kanton Aargau und die Aargauer Gemeinden, welche den Service für die Gemeindesteuern vom Kanton beziehen, die Möglichkeit den digitalen Service im Betreibungsverfahren und der Verlustbewirtschaftung einzusetzen.

Die digitale Abwicklung und automatisierten Prozesse vereinfachen die administrativen Abläufe der Betreibungsverfahren massgeblich. Als Partner überzeugte Collecta dank jahrelanger Erfahrung und der breiten Kundenbasis, auch bei Kantonen und Gemeinden.

Giovanni Borrelli

Giovanni Borrelli

Giovanni Borrelli, Geschäftsführer von Collecta AG, freut sich über den Zuschlag:

«Die umfassende Prüfung und Beurteilung des Kantons Aargau zeigt, dass unsere Betreibungssoftware den Anforderungen von mittleren bis grösseren Institutionen gerecht wird. Bereits über 40 Prozent der eSchKG-Anwender nutzen unsere Software.»

Print Friendly, PDF & Email
The most important Fintech News from Switzerland weekly