Yapeal ist Live und lanciert erste Visa Debit-Karte der Schweiz

Yapeal ist Live und lanciert erste Visa Debit-Karte der Schweiz

by July 6, 2020
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Yapeal, ein von FINMA lizenzierte Fintech Startup, lanciert heute ihr digitales Portemonnaie mit Visa. Dieses umfasst ein direkt angebundenes Bank konto, eine personalisierbare IBAN und eine App, die Buchungen und Zahlungen in Echtzeit verarbeitet.

Durch die Zusammenarbeit mit Visa bietet Yapeal seinen Kunden die erste Visa Debitkarte der Schweiz an, die für Online-Shopping, kontaktlose Zahlungen über Smartphone und Smartwatch oder im Geschäft sowie bei Zahlungen über Apps funktioniert. Somit können Nutzer von Yapeal nun eine Visa Debit beantragen, die weltweit in über 200 Ländern und Regionen, bei 61 Millionen Händlern und 2,7 Millionen Geldautomaten akzeptiert ist.

Mit der neuen FinTech-Lizenz der FINMA ist Yapeal Teil des Bankensystems und ermöglicht einen nahtlosen Betrieb ohne Partnerbank. Yapeal hat bereits eine starke Community aufgebaut («Yapsters»), die die Prioritäten der angebotenen Features mitbestimmt. Zu Beginn erhalten die Kunden von Yapeal ihre eigenen Konten mit einer personalisierbaren IBAN (wie z.B. CH3183019FORGOTMYIBAN) und Zugang zu einer Visa Debit. Mit dem Start der Yapeal App werden ausgewählte Kunden von Sunrise, dem grössten nicht staatlich kontrollierten Telekommunikationsunternehmen der Schweiz, die exklusive Möglichkeit haben, die Dienste von Yapeal sechs Monate lang ohne zusätzliche Kosten auf ihrem Mobiltelefon zu nutzen.

Dank der direkten Verbindung mit dem Bankkonto von Yapeal haben Visa Debit Karteninhaber einen sofortigen Überblick über ihre Transaktionen. Zahlungstransaktionen können innerhalb der Yapeal App in Echtzeit verfolgt und verwaltet werden. Das Bezahlen mit Visa Debit ist schnell, einfach und sicher. Visa Debit bietet zahlreiche Visa-Sicherheitsinnovationen, wie den Visa Token Service, der mobile und online Zahlungen ermöglicht.

Ute König-Stemmler

Ute König-Stemmler

“Wir freuen uns sehr, die Einführung von Visa Debit in der Schweiz in Partnerschaft mit Yapeal bekannt zu geben. Wir unterstützen Yapeal dabei, ihre Wachstumsziele zu erreichen. Sowohl in Bezug auf die Geschwindigkeit der Umsetzung sowie Ausbau ihrer Kundenbasis. Als Teil unseres Fintech-Engagements geben wir Start-ups wie Yapeal Zugang zu unserem weltweiten Visa-Netzwerk, damit sie ihr Geschäft und ihr innovatives Kundenerlebnis ausbauen können”,

erklärt Ute König-Stemmler, Head of Business Development für Central Europe bei Visa.

Andy Waar

Andy Waar, Mitbegründer & CMO Yapeal:

“Die Partnerschaft mit Visa hilft uns sehr dabei, Vertrauen und Glaubwürdigkeit aufzubauen und unsere junge Marke zu stärken. Wir sind enorm stolz darauf,die erste Visa Debit in der Schweiz herauszugeben und unserer Community eine Debitkarte anzubieten, die auf allen Kanälen einsetzbar ist – weltweit”.

Mit 2,3 Milliarden ausgegebenen Debitkarten ist Visa weltweit führend. In der Schweiz werden weitere kartenausgebende Banken folgen und Visa Debit anbieten. Die Starttermine werden zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

Print Friendly, PDF & Email
The most important Fintech News from Switzerland weekly



  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •