Schweizer Crowdlending Platform Finanziert auch Studenten

Schweizer Crowdlending Platform Finanziert auch Studenten

by February 12, 2020
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Cashare freut sich mitteilen zu dürfen, dass die bestehende Zusammenarbeit bereits heute um drei Jahre verlängert wird. Die Vorteile für die Studierenden, sowie auch der nachhaltige Mehrwert für die Partnerschaft konnten in der Pilotphase erfolgreich bestätigt werden.

Cashare übernimmt zukünftig die Finanzierung der Studierenden der Bénédict- und BVS-Schulen. Das Angebot von Cashare ermöglicht den Studierenden, die Ausbildung zu fairen Zinsen bequem über monatliche Raten zu bezahlen. Der Schweizer Fintech-Pionier zeigt damit einmal mehr, dass Crowdlending eine attraktive Alternative zu herkömmlichen Finanzierungsmodellen darstellt und dank Innovation der Produktumfang laufend zielgerichtet erweitert wird: Die Studierenden profitieren von attraktiven Konditionen und verbessern ihre Berufs- und Einkommenschancen, die Crowd Anleger finanzieren sinnvolle Ausbildungsprojekte und erzielen eine attraktive Rendite.

Was bedeutet das für Anleger?

Die Anleger haben durch diese Strukturierung den Vorteil, dass sie nicht nur in ein einzelnes Ausbildungsprojekt investieren, sondern in ein breit gefächertes Portfolio von Abzahlungsverträgen, die einen mehrfachen Wert darstellen und als Sicherheit zediert werden. Die Anleger erhalten somit – bereits für ein tiefes Minimum-Investment – ein grosses Portfolio an Studierenden, die sich in einer Ausbildung befinden. Dies ist ein attraktiver Weg mit einem geringen Investitionsaufwand in ein breit diversifiziertes Kreditportfolio zu investieren.

Featured image credit: cashare

Print Friendly, PDF & Email
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •