Startup Night Winterthur – Innovation, Startup, Success

Startup Night Winterthur – Innovation, Startup, Success

by October 18, 2017
  • 1
  • 8
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    9
    Shares

Winterthur, die Stadt der Startups: Über 100 davon sind hier in den letzten 15 Jahren entstanden. Grund genug, das gesammelte Wissen, die Erfahrungen, aber auch neue Ideen und Techniken an der ersten Winterthurer Startup Night zu besprechen.

Die Geschichten und Themen, die um Winterthur kursieren, sind so vielfältig wie die Menschen, welche die Stadt an der Eulach bewohnen. Für die einen ist sie das Tor zur Ostschweiz, für andere eine historische Industriestadt und manch einer assoziiert «Winti» mit den Tausenden Studierenden, die tagtäglich ihren Weg in die hiesigen Hörsäle finden.

Was viele nicht wissen: Gemessen an der Einwohnerzahl gehört Winterthur zu den Top Ten der Schweizer Städte – bei so vielen potenziell kreativen Köpfen wundert es keinen, dass die Fabriken-Berühmtheit ihren Pioniergeist weitertragen und zur Geburtsstätte zahlreicher innovativer Ideen werden konnte.

In Winti entstehen Ideen mit Potenzial

Auch dank Förderprogrammen etablierter Unternehmen oder der lokal verankerten ZHAW entwickelten sich in Winterthur und Umgebung alleine in den letzten 15 Jahre über 100 Startups. Und die Liste nimmt noch längst kein Ende:

«Derzeit nehmen rund 20 Jungunternehmen an unseren regelmässigen Treffen teil»

berichtet Raphael Tobler vom Entrepreneur Club der ZHAW, einer Vereinigung unternehmerisch interessierter Studierender, Alumni und Startups aus der Region Winterthur.

«Hier können sich die Teilnehmenden gegenseitig inspirieren, voneinander lernen und vernetzen. Viele Ideen, die hier entstehen, haben das Potenzial, erfolgreich zu werden.»

Spannende Insights an der Startup Night

Um dieses Potenzial ausschöpfen zu können, organisiert eine Vielzahl von Trägerschaften gemeinsam die Winterthurer Startup Night, die diesen Herbst zum ersten Mal stattfinden wird. Besucher dürfen sich am 27. Oktober 2017 über verschiedene Workshops, Labs, Pitches, Insights und Diskussionsplattformen – und um 16 Uhr auf die Eröffnungsrede des Stadtpräsidenten – freuen. Wer weiss – vielleicht weilt unter den Anwesenden sogar der langgesuchte Geschäftspartner oder Investor. Und falls nicht: Bei Anmeldung im Voraus sind mindestens kostenlose Donuts, Drinks und spannende Gespräche garantiert.

 

Mehr Informationen unter: www.startup-night.ch

Print Friendly, PDF & Email
  • 1
  • 8
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    9
    Shares