Digitaler Kapitalmarkt Valyo verstärkt Verwaltungsrat

Digitaler Kapitalmarkt Valyo verstärkt Verwaltungsrat

by June 22, 2021
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Valyo, der seit 2019 im Schweizer Anleihenmarkt aktive digitale Kapitalmarktplatz, verstärkt seinen Verwaltungsrat weiter:

Die zwei ausgewiesenen Branchenexperten Kaspar W. Kelterborn, ehemaliger Chief Financial Officier und Mitglied der Konzernleitung der Conzzeta AG, und Roger Reist, Leiter des Departements «Treasury & Markets» und Geschäftsleitungsmitglied von Raiffeisen Schweiz, wurden an der Generalversammlung der Valyo AG vom 21. Juni 2021 in den Verwaltungsrat gewählt.

Mit Kaspar W. Kelterborn und Roger Reist holt sich das Fintech-Startup Valyo zusätzliches Kapitalmarkt-Know-how und Erfahrung aus Emittentensicht.


Kaspar W. Kelterborn

Kaspar W. Kelterborn

Kaspar W. Kelterborn, lic. oec. HSG, war von 2006 bis Juni 2021 Chief Financial Officier (CFO) und Mitglied der Konzernleitung der Conzzeta AG. Von 2003 bis 2005 war er als CFO und Mitglied der Konzernleitung für die Unaxis-Gruppe tätig. Zwischen 1996 und 2002 arbeitete er für die Clariant Gruppe im Ausland und hatte leitende Funktionen im Bereich Finanzen und Controlling inne, unter anderem als CFO für eine weltweit operierende Division mit Sitz in Manchester (England) oder als CFO der ASEAN-Region mit Sitz in Singapur. Zwischen 1992 und 1995 war er für die Sandoz International AG in der Schweiz und im Ausland aktiv. Kaspar W. Kelterborn ist Mitglied des Verwaltungsrats der CPH Chemie + Papier Holding AG, sowie von verschiedenen privaten Unternehmen.

Roger Reist

Roger Reist

Roger Reist ist seit 2020 Leiter des Departements «Treasury & Markets» von Raiffeisen Schweiz. Von 2019 bis 2020 war er für die Bereiche Devisen, Noten und Edelmetalle bei der Zürcher Kantonalbank (ZKB) zuständig. Bis 2019 leitete er die Abteilung Prime Finance Trading und verantwortete unter anderem das Securities Lending, das Repo Geschäft sowie die Planung, Steuerung und Sicherstellung der kurzfristigen Refinanzierung der Gesamtbank. Zuvor war er seit 2010 beim gleichen Unternehmen in verschiedenen Führungspositionen tätig. Vorher arbeitete Roger Reist bei der UBS Investment Bank im Bereich Handel und bei PricewaterhouseCoopers International als Wirtschaftsprüfer für Banken. Roger Reist hat an der Universität Zürich studiert und verfügt über einen Masterabschluss in Banking and Finance.

Print Friendly, PDF & Email
The most important Fintech News from Switzerland weekly

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •