Alpian ernennt Sébastien Buemi zum dritten ehrenamtlichen Chief Inspiration Officer

Alpian ernennt Sébastien Buemi zum dritten ehrenamtlichen Chief Inspiration Officer

by November 30, 2022

Nachdem Alpian im Oktober 2022 offiziell als erste digitale Privatbank der Schweiz an den Start ging, gibt das Unternehmen heute die Ernennung von Rennfahrer-Champion Sébastien Buemi zum neuen ehrenamtlichen Chief Inspiration Officer bekannt. Er wird neben der Tennisweltmeisterin Belinda Bencic und der Freestyle-Snowboarderin und Base-Jumperin Géraldine Fasnacht zu den Markenbotschafter von Alpian gehören, die die Unternehmenskultur von Alpian fördern und aktiv mitgestalten.

Schuyler Weiss

Schuyler Weiss

Schuyler Weiss, CEO von Alpian, sagt:

“Wir sind sehr stolz darauf, Sébastien Buemi in unser Markenbotschafter-Programm aufzunehmen. Diese Partnerschaft ist für mich von besonderer Bedeutung. Er ist nicht nur eine echte Inspiration aufgrund seiner Karriere und seiner Führungsqualitäten, sondern lassen sich meiner Meinung nach auch viele Parallelen zwischen dem Autorennsport und Alpian erkennen. So wie die Formel E die Innovation und den Wandel im Motorsport vorantreibt, hat Alpian den Ehrgeiz, Innovation zu schaffen und schliesslich die Bankenbranche zu verändern.”

Sébastien Buemi ist nicht nur Markenbotschafter, sondern wird auch an den Kooperationsprojekten der Bank teilnehmen, an denen die beiden zuvor ernannten ehrenamtlichen Chief Inspiration Officers, Belinda Bencic und Géraldine Fasnacht, beteiligt sind. Der Schweizer Rennfahrer-Champion wird aktiv zu Alpians Bildungsplattform i-vest.ch – die zur Entmystifizierung von Investitionen, Vermögen und finanziellem Wohlbefinden geschaffen wurde – beitragen und dabei verschiedene Themen wie Risikobereitschaft, Karrieremanagement, Unternehmertum und finanzielle Selbstbestimmung aufgreifen.

Der neu ernannte Botschafter, der Alpians Philosophie “Wealth beyond money” mitträgt und als Inspirationsfigur fungiert, soll junge Talente in der ganzen Schweiz im Rahmen des Leistungssteigerungsprogramms der Bank, das 2023 starten soll, entdecken, fördern und betreuen.

Roman Balzan, Chief Marketing Officer von Alpian, fügt hinzu:

“Mit Sébastien Buemi ergänzen wir unsere Auswahl an Botschaftern um eine weitere Führungspersönlichkeit von Weltrang, die uns auf unserem Weg begleitet. Unser Botschafterprogramm zielt darauf ab, erfolgreiche und inspirierende Karrieren zu fördern, um Menschen in ihrer finanziellen Selbstbestimmung zu unterstützen. Ich bin sicher, dass sein Beitrag zu i-vest aufschlussreich und einzigartig sein wird.”

Sébastien Buemi

Sébastien Buemi

Sébastien Buemi, ehrenamtlicher Chief Inspiration Officer von Alpian, sagt:

“Ich fühle mich ausserordentlich geehrt, Teil der Alpian-Familie und eines so innovativen Projekts zu sein. Der technologische Fortschritt durchdringt alle Bereiche unseres Lebens – sei es der Rennsport, die Art und Weise, wie wir bezahlen oder unsere Beziehung zum Bankpartner unseres Vertrauens. Als die Formel E ins Leben gerufen wurde, war ich von Anfang an dabei. Umso mehr freue ich mich, erneut Teil eines ambitionierten Projekts wie Alpian zu sein, das sich noch in einer frühen Phase befindet und von dem ich überzeugt bin, dass es ein echtes Bedürfnis adressiert.”

Sébastien Buemi ist ein Schweizer Profirennfahrer, dreimaliger WEC- und einmaliger Formel-E-Weltmeister. Er ist ausserdem 4-facher Gewinner des 24-Stunden-Rennens von Le Mans. Derzeit nimmt er an der FIA WEC- und der Formel-E-Meisterschaft teil und ist gleichzeitig Testfahrer für das F1-Team von Red Bull. Vor kurzem wurde er in die prestigeträchtige Hall of Fame des 24-Stunden- Rennens von Le Mans aufgenommen.

Er wurde am 29. November 2022 im Rahmen eines exklusiven Afterwork-Events im Startup Space Schlieren in Zürich offiziell als dritter Chief Inspiration Officer von Alpian vorgestellt.

Print Friendly, PDF & Email
The most important Fintech News from Switzerland weekly