30 Mio Dollars Series-B für Deutsches Insurtech

30 Mio Dollars Series-B für Deutsches Insurtech

by December 9, 2020
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Der digitale Versicherer Getsafe gab diese Woche seine Series B-Finanzierung in Höhe von 30 Millionen US-Dollar bekannt.

Angeführt wird die Finanzierungsrunde von Swiss Re’s digitaler Plattform iptiQ. Bestehende Investoren, darunter Earlybird, CommerzVentures, btov Partners und Capnamic Ventures, beteiligten sich ebenfalls an der Runde.

Seit seiner Gründung im Jahr 2015 hat Getsafe über 53 Millionen US-Dollar von Investoren erhalten und zählt damit zu den best finanzierten Insurtechs in Europa. Das Unternehmen plant, die Runde noch vor dem Start des eigenen Sachversicherers im ersten Halbjahr 2021 zu erweitern.

Christian Wiens, Gründer und CEO von Getsafe

Christian Wiens

“Wir freuen uns, iptiQ als neuen Lead-Investor und Partner gewonnen zu haben. Gemeinsam mit ihnen und unseren bestehenden Investoren wollen wir unseren Wachstumskurs deutlich beschleunigen, unsere Position als Marktführer unter Millennials in Deutschland festigen und in weitere europäische Märkte expandieren. Die neue Finanzierungsrunde bietet dafür die Grundlage,”

sagt Christian Wiens, Gründer und CEO von Getsafe.

Um seinen Kundinnen und Kunden einen ganzheitlichen Schutz anzubieten, setzt Getsafe einerseits auf

In den vergangenen zwölf Monaten ist Getsafe in den britischen Markt eingetreten und beschäftigt nun 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Christian Wiens erklärt:

 

Print Friendly, PDF & Email
The most important Fintech News from Switzerland weekly

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •