Spending Target: neue Personal Finance Funktion vom Kreditkartenanbieter Viseca

Spending Target: neue Personal Finance Funktion vom Kreditkartenanbieter Viseca

by November 10, 2020
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Mit dem neusten Update der beliebten one Karten-App erhalten Inhaber von Viseca Kredit- und Debitkarten noch mehr Kontrolle über ihre Ausgaben: Mit der neuen Funktion «Spending Target» können sich Nutzer ein wöchentliches Ausgabenziel setzen.

Dabei legen sie fest, wie viel Geld sie pro Woche ausgeben möchten. Die Ausgaben werden dann laufend und transparent dem Ziel gegenübergestellt. Dabei gibt die App auch verschiedene Rückmeldungen, wie etwa «Sie geben Ihr Geld zu schnell aus». Durch das wöchentliche Feedback der App in Bezug auf das Ausgabenziel erhalten Kunden ein klares Bild ihrer Ausgabensituation. Das hilft ihnen, informierte Kaufentscheidungen zu fällen und die Kontrolle über ihre Kartenausgaben zu behalten.

«Spending Target» basiert auf der Forschungs-App «Walter Finance», einer gemeinsamen Entwicklung von Viseca und den Auto-ID Labs der ETH Zürich und der Universität St. Gallen. Die App wurde eigens zu dem Zweck entwickelt, um mehr über das Ausgabeverhalten von Kartennutzern zu gewinnen. Mehr als 1’000 Nutzer haben die Forschungs-App über einen Zeitraum von zwei Jahren intensiv genutzt.

Klaus Fuchs Auto ID Labs

Klaus Fuchs

Klaus Fuchs, Associate Research Director beim Auto-ID Labs, sagt:

«Financial Literacy ist eines der wichtigsten Kundenanliegen im Finanzbereich: Kunden wollen einen umfassenden Blick auf ihre Finanzdaten. Dazu gehört auch, dass sie jederzeit eine konsolidierte Übersicht über ihre Ausgaben haben, um informierte Kaufentscheidungen zu treffen. Mit Walter Finance haben wir genau dieses Ziel verfolgt. Es freut mich sehr, dass unsere Forschungs-App nun in Form einer neuen Funktion in der one App von Viseca integriert wurde und so einer breiten Nutzergruppe zur Verfügung steht.»

Tobias Wirth Viseca

Tobias Wirth

Tobias Wirth, Head Digital Business & Innovation bei Viseca Payment Services SA, ergänzt:

«Es war uns bei Viseca stets ein Anliegen, unsere Kunden mit innovativen digitalen Services bei der Kontrolle ihrer Ausgaben zu unterstützen. Mit der Einführung von Spending Target in der one App setzen wir diesen Ansatz nun konsequent um. Damit können unsere mehr als 1,7 Millionen Kunden ihre Zahlkarte tagtäglich ohne Bedenken mit einem Gefühl der vollen Ausgabenkontrolle einsetzen.»

 

Featured image credit: Walter Finance 

Print Friendly, PDF & Email
The most important Fintech News from Switzerland weekly



  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •